Tafelbesteck

Auerhahn

Im Jahr 1870 eröffnete der junge Silberschmied Karl Kaltenbach ein Geschäft für Silberwaren in seinem Heimatort Altensteig. Fast zeitgleich begann der tüchtige Handwerker auch damit, eigene Waren herzustellen – bevorzugt Bestecke aus echtem Silber. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich daraus eine angesehene Manufaktur.

Als sich um die Jahrhundertwende mehr und mehr die industrielle Massenproduktion durchsetzt, nutzt der Gründer diese Technik und produziert fortan einen Teil des Sortimentes mithilfe modernster Maschinen. Trotzdem entsteht weiterhin ein Teil der Bestecke in reiner Handarbeit, um auch den hochpreisigen Sektor weiterhin optimal zu bedienen. Ab dem Jahr 1895 wird außerdem die Herstellung von Bestecken aufgenommen, die nicht mehr komplett aus Silber bestehen, sondern nur von einer Silberschicht überzogen sind. Man spricht dabei auch von Alpaka Besteck.

In den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts war Kaltenbach einer der ersten deutschen Hersteller, der auf den Export seiner Produkte setzte. Innerhalb weniger Monate konnte das Unternehmen seine Bestecke in fast alle europäischen Länder liefern. Später folgte auch die Expansion nach Übersee, heute sind Auerhahn Bestecke in aller Welt bekannt.

Einen weiteren großen Schritt macht das Unternehmen, inzwischen in Auerhahn & Söhne OHG umbenannt, als es Anfang der 30er-Jahre die Produktion von Bestecken aus Edelstahl aufnimmt. Dieser Werkstoff bleibt bis heute das wichtigste Material in der Besteckherstellung.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird das Unternehmen in mühevoller Arbeit mit geringer Belegschaft wieder aufgebaut, bis Anfang der Fünfziger Jahre auch der neue Name – Auerhahn Besteckfabrik Karl Kaltenbach & Söhne AG – vom wirtschaftlichen Neubeginn kündet. Gleichzeitig wandelt man den Konzern in eine AG um.

Seit dem ist der Erfolg ungebrochen. Auerhahn entwickelte sich in den Nachkriegs-Jahrzehnten zu einer festen Größe und Lifestyle-Marke im Bereich Bestecke, hinzu kamen weitere Produkte wie Kerzenleuchter, Lampen etc.






[ © Das Copyright liegt bei www.tafelbesteck-store.de | Tafelbesteck - alles über Bestecke und Zubehör zum Tafelbesteck]