Tafelbesteck

Besteckkästen / Besteckkoffer

Selbstverständlich soll ein qualitativ hochwertiges Besteck nicht einfach in einer Schublade herumfliegen. Hässliche Kratzer und Macken im Material könnten die Folge sein. Damit das nicht passiert, gibt es mittlerweile verschiedene Möglichkeiten, sein Besteck mehr oder weniger sicher aufzubewahren. Hier die wichtigsten im Detail:

Besteckeinsätze

Die einfachste Art, sein Besteck aufzubewahren, bilden die Besteckeinsätze. Dabei handelt es sich quasi um das Innenleben von Schubladen, welches in Form von Einsätzen aus Kunststoff oder Holz erworben werden kann. Solche Besteckeinsätze eignen sich jedoch nur für Alltagsbesteck. Dieses ist in der Schublade lediglich oberflächlich sortiert, die einzelnen Teile können aber trotzdem aneinander reiben und sich so selbst Kratzer und Macken zufügen. Fazit: Um Ordnung zu schaffen, ist ein Besteckeinsatz das richtige Utensil, für die dauerhafte Aufbewahrung von (insbesondere hochwertigem) Besteck ist er dagegen nicht geeignet.

Besteckkästen

Besteckkästen sind die elegantere Lösung, um (sowohl einfaches als auch hochwertiges) Ess- und Tafelbesteck aufzubewahren. Der Vorteil dabei: Das Material ist wesentlich hochwertiger und ein Besteckkasten verfügt in der Regel über einen Deckel bzw. Verschluss, so dass das Besteck vor Feuchtigkeit, Staub etc. geschützt ist. Es gibt verschiedene Ausführungen von Besteckkästen, ein- oder mehrstöckig, aus Holz, Stoff, Kunststoff, Edelstahl usw. Hier findet jeder das für ihn passende Modell.

Besteckkoffer

Kommen wir nun zur High-End-Lösung für die Aufbewahrung von Besteck: der Besteckkoffer. Dieser ist mit einem Aktenkoffer vergleichbar, besitzt aber genau auf das jeweilige Besteck zugeschnittene Einsätze, die meist mit einem weichen Material wie Samt oder Filz ausgeschlagen sind. Oft sind die Einsätze so ausgearbeitet, dass jedes einzelne Besteckteil separat gehalten wird und damit keine Kratzer und Macken entstehen können. Bei vielen Herstellern bekommt der Kunde beim Kauf eines hochwertigen Bestecks den passenden Koffer gleich dazu, was übrigens daraus auch eine tolle Geschenkidee macht. Doch ein solcher Besteckkoffer hat noch viele weitere Vorteile: Der Inhalt kann absolut staub- und blicksicher aufbewahrt werden und selbst bei einem Umzug o. ä. nimmt das Besteck keinen Schaden. Dazu sind einige Besteckkoffer auch noch abschließbar, was zumindest einen schnellen Diebstahl etwas erschweren kann.






[ © Das Copyright liegt bei www.tafelbesteck-store.de | Tafelbesteck - alles über Bestecke und Zubehör zum Tafelbesteck]